top of page

TV 1846 Oppenheim e.V. / Muaythai Team Deutschland / on the #RoadToParis

Muaythai-Expo rund um die olympischen Spiele in Paris 2024.


Eine Teilnahme an den Olympischen Spielen ist der Traum eines jeden Sportlers. Die Pariser Spiele 2024 werden einen besonderen Platz in der Sportgeschichte einnehmen.


Die vom Internationalen Olympischen Komitee anerkannte International Federation of Muaythai Associations (IFMA) hat mehrere Veranstaltungen organisiert, um ihren Athleten die dynamische Atmosphäre der Olympischen Sommerspiele 2024 zu ermöglichen.

Diese Veranstaltungen werden in Zusammenarbeit mit der französischen Muaythai-Föderation (FFKMDA) durchgeführt.


Vom 2. bis 10. August veranstaltet die IFMA das „Muaythai House“ (Baan Muaythai) in der berühmten Teddy Riner Arena, wo tägliche Aktivitäten stattfinden.

Dieser Veranstaltungsort bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, ihre nationalen Athleten in verschiedenen olympischen Sportarten zu beobachten und zu unterstützen.


Die Kämpfe der international ausgewählten Champions findet vom 5. bis 6. August im Club France in Zusammenarbeit mit FFKMDA statt. Diese Veranstaltung bietet kulturelle Darbietungen, unterhaltsame Aktivitäten.


Der TV 1846 Oppenheim e.V. und der Muaythai Bund Deutschland e.V. ist stolz, bekannt zu geben, dass unsere junge Athletin, Lucile Kappi, vom Fight Team Oppenheim, für diese Kämpfe ausgewählt wurden. Lucile, Bronze Medaillengewinnerin der WM 2024, wird in ihrem Kampf auf keine geringere, als die amtierende Weltmeisterin, Kullanat Aonok, aus Thailand treffen.


Machen Sie sich bereit für die Kraft und Präzision von Lucile Kappi!


Dieses Muaythai-Talent aus Deutschland wurde ausgewählt, um Ihr Können auf der prestigeträchtigen Club France Exhibition & Showcase während der Olympischen Spiele 2024 in Paris zu präsentieren. Lucile verkörpert den Geist von Muaythai: Hingabe, Disziplin und einen Kampfgeist, der nie aufgibt. Betreut wird Lucile von Ihrem Trainerteam Juri Anoschin und Alexander Dibaba (VP. MTBD e.V.).


Wir freuen uns, die Energie und Atmosphäre von Paris 2024 zu erleben können und Muaythai in seiner ganzen Tradition und Schönheit im Club France zu präsentieren.

Lasst uns hinter Ihr und dem gesamten deutschen Team stehen, während sie sich darauf vorbereiten, die Weltbühne zu entzünden!


Auch wenn Muaythai nicht zum offiziellen olympischen Programm gehört, sind wir stolz darauf, dass die IFMA-Familie in Paris eine starke Präsenz haben wird. Wir werden zusammen mit der FFKMDA im Club France und an anderen Ausstellungen rund um die Spiele teilnehmen und unseren Athleten die Möglichkeit geben, Teil der Atmosphäre der Olympischen Spiele 2024 in Paris zu sein und mit unserer größeren olympischen Familie zu feiern.


Weitere Information und eine aktuelle Berichterstattung wie immer über unsere Webseite: www.fight-team-oppenheim.com 


und unseren Social Media Portalen.


 

Um dies alles im Ehrenamt, als Verein, leisten zu können, brauchen wir Deine Unterstützung:




Danke vielmals vorab!

6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

FTO on Tour in Österreich

My dear Diary…aus dem Leben einer Thaiboxabteilung. Vorab ein riesengroßer Dank an Flavius Boca - Team Lobos, für Unterkunft und Organisation. Zudem möchte ich noch eine Frage beantworten, die uns ges

Let´s move to Paris

#mtbd #muaythaibunddeutschland #muaythai #IFMA #RoadToParis #FTOmuaythai #sportbundrheinhessen #TeamD #MVRP #LETSMOVE #ROADTOOLYMPICS @olympics @lulu.prnzssn @athlete365 @ifmaofficial

Kommentare


bottom of page