top of page

ProAm Damen Champion 2024 Lucile Kappi




Was für ein Wochenende für das Fight Team vom TV 1846 Oppenheim e.V.

Alle diese Emotionen in Worte zu fassen, fällt wirklich schwer.



Am Freitag ging es bereits für das Team nach Bergheim NRW, zur Einwaage.

Auf dem Programm stand die 40. Jahre Jubiläumsgala unseres Bundesverbandes Muaythai Bund Deutschland e.V..


Unser Wettkampfteam ist mittlerweile so angewachsen, dass ein einziger Bus gar nicht mehr ausreicht.


Wie gewohnt hat bei allen Kämpfern und unserer Kämpferin professionell das Kampfgewicht auf dem Punkt gepasst.


Samstag war dann Fight Day angesagt. Mit starker Konkurrenz.


Stanley Richardson (Jugend) durfte als Ersten in den Ring steigen. Grundlegend lief alles super. Stanley lag nach unserer Beobachtung auch vorne. Dann ein satter Treffer, am Zahnschutz verschluckt und schon war der Würgereiz da. Wer so was kennt, weiß wie unangenehm und behindert das sein kann. Dann, nach einem weiteren Treffen und Stanley wurde ausgezählt. So kann das auch laufen im Muaythai. Eine Erfahrung reicher.


Zweiter Kämpfer, Mauzinho Albino. Unsere Newcomer zeigte in seinem zweiten Kampf eine absolut grandiose Leistung und konnte seinen Kampf klar nach Punkten gewinnen.


Dritter Newcomer Arnold Hakodyan. Für ihn war es ein Ringdebüt. Auch er siegt nach einem wirklich tollen Kampf, der für einen Newcomer, auf recht technisch hohem Niveau geführt wurde.


Im Hauptprogramm hatten wir, als ersten Kämpfer Can Tasdemir. Auch Can ist einer unserer Newcomer. Dieser Kampf mussten vom Kampfrichter abgebrochen werden. Nachdem Can einige harten Treffer zum Kopf nehmen mussten. Die Entscheidung des Kampfrichters ist absolut richtig gewesen, denn der Schutz der Athleten hat immer Vorrang in unserem Verband.


Einen Knaller hatten wir Euch versprochen. Nach dem einige Kämpfer für die Gala absagen mussten. Sprang unser Dirk Pfau im Fight gegen Bremen ein. Wenn ich denn den Blick des Gegners richtig gedeutet habe, dachte der im ersten Moment, das sei ein Scherz. Dirk ist mittlerweile Ü50.

Im Vorfeld waren wir Trainer uns nicht sicher, ob wir Dirk, auf seinen vehementen Wunsch, starten lassen sollen.

Doch was dann kam, riss das Publikum komplett mit. Dirk zeigte alle Runden, dass er keineswegs Alteisen ist, sondern…wie sagte sein Gegner entsetzte und respektvoll nach dem Kampf „das ist ein Panzer, der geht nur vorwärts“. Da hat es der Dirk nochmal allen gezeigt. Der Applaus und Anerkennung des Publikums waren ihm sicher. Nicht gewonnen, aber Sieger der Herzen zu 100 %. Unsere besten Grüße gehen nach Bremen, wir danken für diesen fairen harten Fight.

Fight im Stream ab: 6:17:01


Dann unser Hauptkampf des Abends. Lucile Kappi vs. Athena Thönes aus Weimar, der erste Damen Pro AM Titele des MTBD wurde hier ausgekämpft.

Dieser Kampf wurde auch vom Publikum mit Spannung erwartet. Diskussion im Publikum wurden verfolgt, wer hier wohl den Gürtel holt.

Doch was die beiden Damen an hochqualitativem Muaythai im Ring zeigen, riss selbst unsere Ehrengäste Stephan Fox und Joey Kelly aus den Sitzen.

Fight im Stream ab: 7:00:1

schaut einfach selbst.


Lucile konnte alle Runden für sich entscheiden und holte den Champions Gürtel nach Oppenheim.


Wir sind sehr stolz auf die Entwicklung von Lucile, dieses auch auf die zusätzliche intensive Arbeit mit unserem Leistungstrainer Juri zurückzuführen ist. Welche Arbeit und Hingabe Lucile, neben Ihrer Ausbildung in ihren Sport investiert, zahlt sich hier nun aus. Wir sehen hier weitere große Erfolge in naher Zukunft. Auch bekam Lucile für die gezeigte Leistung, von beiden anwesenden Bundestrainern, deren A Kader sie angehört, großes Lob.

Großes Lob zu dem Kampf, gab es auch im Nachgang, auf der 40. Jahre Jubiläums Gala durch Stephan Fox persönlich. Stephan Fox ist der derzeitige Generalsekretär der internationalen Föderation von Muaythai Amateur und Vizepräsident des Welt-Muaythai-Rats. Zudem ist Stephan Fox auch der Vizepräsident des SportAccord und der Präsident der Allianz der unabhängigen anerkannten Sportmitglieder (AIMS) und vertritt 23 internationale Verbände.


Auch hier geht unser Dank und besten Grüße nach Weimar.


Als letzter stieg dann Suren Bejanyan in den Ring. Hier stand ein Rückkampf gegen Meiko Steffenhagen vom Bujin Gym Rommerskirchen an.

Auch hier zeigten beide Kämpfer, ein topp Niveau. Drei Runden, ein super harter Fight, der jederzeit beidseitig mit einem KO hätte enden können.

Im Stream ab: 7:33:0


Am Ende konnte Meiko sich erneut durchsetzen und den Kampf für sich entscheiden.

Wir gratulieren und danke für den Fight.


Nach den Kämpfen hieß es dann, schnell vom Trainingsanzug in die Abendgarderobe.

Gala Dinner des MTBD.

40. Jahre müssen gefeiert werden.

Personen müssen geehrt werden, für ihre Arbeit und verstorbenen Freunden sollte gedacht werden.

Also, ein Tag voll Emotionen.


Unser Abteilungsleiter Alexander Dibaba, der auch Vizepräsident des MTBD ist, wurde eine Ehrung für seine Arbeit im Muaythai und dem MTBD überreicht.


Wir sind sehr zufrieden mit den Ergebnissen unserer jahrelangen Aufbauarbeit.

Danke an unser Team, dass sich auch außerhalb des Ringes vorbildlich verhält. Den mitgereisten Fans und Eltern und allen die uns immer unterstützen.


Danke auch an den Fotografen, Hermann Hesse, für die schönen Bilder.

MTBD Mitglied und stolz drauf!



15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

2 Mal EM Bronze kommt nach Oppenheim

Am 08. Dezember 2023 wurde, die Elite Senior European Muay Thai Championship der International Federation of Muaythai Associations, in der Türkei im schönen Antalya eröffnet. Im Team der Nationalmanns

Commentaires


bottom of page